Eine menschliche Zelle arbeitet wie ein Datenspeicher. All unsere emotionalen Erfahrungen, negative wie auch positive, werden in unseren Zellen gespeichert und bei ähnlichen Wahrnehmungen wieder abgerufen.