Ich schütze Klienten, die sich mir anvertrauen

  • Ich unterwerfe mich freiwillig einer absoluten, alle Informationen umfassenden Schweigepflicht
  • Ich vereinbare ein angemessenes Honorar vor der Behandlung.
  • Ich arbeite nur mit Erlaubnis und auf eine Bitte persönlich hin.
  • Ich arbeite nur unter hygienisch tadellosen Bedingungen.
  • Ich respektiere die Eigenverantwortlichkeit jedes Menschen und seine Wahrnehmung.
  • Ich vermeide jede Rechthaberei oder Missionierung anderer über religiöse und ideologische Themen.
  • Ich Bin jederzeit bereit, auf Nachfrage meine eigenen, spirituellen Wurzeln offen zu benennen.
  • Ich beantworte an mich gestellte Fragen nach besten Wissen und Gewissen.
  • Ich vermittle Liebe, Mut und Zuversicht, ohne ernste Probleme zu ignorieren.
  • Ich Bin für alle Klienten auch nach der Behandlung erreichbar.
  • Ich arbeite entspannt, denn ich heile nicht. Heilung ist immer ein göttliches Geschenk, das ich lediglich einlade und dem ich die Tür öffne, ob meine Klienten tatsächlich bereit sind für eine Heilung, liegt nicht in meiner Verantwortung.
  • Ich Bin verantwortlich für mein soziales Umfeld und meine gelebte Spiritualität.
  • Ich verzichte auf Behandlungen, wenn ich selbst ernste Krisen durchlebe.
  • Ich bleibe in Gewissenskonflikten zuerst mir selbst und meinen Grundsätzen treu.
  • Ich opfere mich für Nichts und Niemanden auf. Meine Absicht gilt der Förderung sinnvolleren bewussteren Entwicklungen von Mensch und ihren Daseinsbedingungen in allen möglichen Zusammenhängen.